MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite


Foto Literarische Gesellschaft
Kultur
Literatur...Etcetera

Die Literarische Gesellschaft St. Pölten feiert ihr 25jähriges Bestehen. Das MFG gratuliert und Thomas Fröhlich, bekennendes Mitglied der Kulturinstitution und jahrelang Redakteur der Zeitschrift Etcetera, lässt ein Vierteljahrhundert regionaler Literaturgeschichte Revue  ...


Foto Aamon/Fotolia.com
Kultur
Bleibt alles anders

Ende Februar sorgte eine Presseaussendung des Wirtschaftsbundes für Aufsehen. Unter dem Titel „Wirtschaftsbund setzt Abschaffung der Vergnügungssteuer in NÖ durch“ wurde dort vollmundig die Abschaffung der Vergnügungssteuer verkündet. Drei Monate später ist es dann doch nicht ganz so.  ...


Foto Victoria Schaffer
Kultur
"St. Pölten ist cool und das darf man auch sagen"

Joachim Schloemer hat’s hinter sich! Nämlich die erste Spielzeit als Intendant des Festspielhauses. Und er traut sich was! Nämlich nicht nur St. Pölten als „cool“ zu bezeichnen, sondern auch die Liebe und die Ewigkeit in die Stadt zu holen. „Auf ewig“ heißt das Motto seines neuen Programms. Der Lebensromantiker ohne Freizeit sprach mit MFG über seinen  ...


Foto Ivan Grlic/Fotolia.com
Kultur
Haupt Film Kult Stadt

Kein Hauptstadtfest mehr, kein Film- und Kulturfestival mehr, dafür ein Sommerfestival am Rathausplatz: Was bringt der Sommer 2010 wirklich Neues? Und ist neu gleich besser?  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Kultur
Still got the blues

St. Pölten liegt definitiv nicht am Mississippi. Und auch die Anzahl der Baumwollfelder hält sich in überschaubaren Grenzen. Dennoch ist St. Pölten ein ausgezeichnetes Blues-Biotop. Was nicht zuletzt Tom Hornek zu verdanken ist. Er hat nämlich den Blues. Seit genau 40  ...


Foto Anreas Bruckner
Kultur
"Ich habe ein Perpetuum Mobile in mir"

Halb Österreich hat die Kärntnerin Brigitte Schlögl berufsmäßig durchquert, bevor sie im Mai in der niederösterreichischen Museumslandschaft das Ruder übernommen hat. Ein Gespräch über das Landesmuseum, Kitsch und die Niederösterreicher.  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Kultur
Music was my first love

Robert Lehrbaumer ist ein vielbeschäftigter Mann. Unseren Termin konnte er gerade noch irgendwie reinzwicken. Heuer gab er schon Konzerte in Beirut, Paris, Los Angeles, Marroko, Kanada, Senegal, Japan und – selbstredend – Österreich. „Zuletzt spielte ich innerhalb von 14 Tagen 13 Konzerte! Und im Sommer gebe ich immer Meisterkurse.“ Über ein  ...


Foto Hermann Rauschmayr
Kultur
MH.6

Was wie das Kürzel für einen Geheimdienst klingt, ist in Wahrheit das „Codewort“ für ein Monsterprojekt, das einige Eisenbahnliebhaber seit Jahren mit Liebe betreuen.  ...


Foto zVg
Kultur
Bernhard Moshammer: He walks the line...

Er schreibt melancholische Theaterstücke über die Einsamkeit, einen mitreißenden Roman über Musiker und Möchtegern-Terroristen, spielt countryfizierten Pop und jammt mit Patti Smith im Burgtheater. Er heißt Börn, Rotkopf und manchmal auch Bernhard Moshammer. Gründe genug, mit dem gebürtigen St. Pöltner ein Gespräch zu führen: über das Schreiben, das Leben, die Zusammenarbeit mit  ...


Foto Lukas Beck
Kultur
"Das Papier ist die leere Bühne"

Ab 4. Dezember hält der Fürst Saurau im Landestheater Hof. Thomas Bernhards „Verstörung“ kommt in einer Bearbeitung von Karl Baratta und Gwendolyne Melchinger zur Aufführung. MFG sprach mit dem Autor und Regisseur über seine Bernhard-Interpretation und die verrückte Welt des Grafen  ...