MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

The special one

Ausgabe 05/2019

Das nennt man Karrieresprung. Michael Duscher, aktuell der Head von St. Pöltens Bewerbungsbüro zur Kulturhauptstadt, wird ab Jänner 2020 neuer Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung. Als St. Pöltner nimmt man diese Rochade mit einem weinenden und einem lachenden Auge zur Kenntnis: Einem weinenden, weil die Stadt mit Duscher einen unprätentiösen, Optimismus versprühenden und unermüdlichen Netzwerker verliert, der die Bewerbung mit Verve und Überzeugungskraft vorantreibt und auch zu soetwas wie ihrem sympathischen Gesicht geworden ist. Mit einem lachenden, weil St. Pölten mit Duscher – so darf man hoffen – einen starken Verbündeten in der Nieder­österreich-Werbung (wo man bislang keine Lobby hat) gewinnt, der wie kein anderer um die etwaigen touristischen Potentiale der Hauptstadt weiß. Bevor es aber soweit ist, wird Duscher die Kulturhauptstadtbewerbung – im Herbst entscheidet die Jury, welche Stadt den Zuschlag bekommt – zu Ende führen. Mit Erfolg, wie wir alle hoffen. Und wer wird Nachfolger? Da läge einer nahe: Jakob Redl!