MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Das verlängerte Wohnzimmer

Ausgabe 02/2019

Vor gut 20 Jahren war er einer der umtriebigsten Veranstalter St. Pöltens und Erfinder von Formaten – Aktivitäten, die Martin Wöber nicht etwa eingestellt, aber auf das Pielachtal erweitert hat. Ein „Baby“, mit dem er zuletzt anlässlich seines 50ers auch im St. Pöltner frei:raum gastierte, ist die Reihe „Das verlängerte Wohnzimmer“. „Ein Klavier (s. Bild), das ehemals in Stattersdorf stand, hat mich letztlich auf die Idee dazu gebracht“, verrät Wöber, der mit dem Musikvermittlungsprojekt als Reminiszenz an das Biedermaier das gemeinsame Musizieren quer durch alle Stilrichtungen und Altersschichten fördern möchte. Nächster Termin: 2. April „Rock-Pop-Jazz. Best of Music School“ beim Harm in Ober-Grafendorf.