MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

MELTING POT XII

Text Johannes Reichl Ausgabe 09/2018

Totgesagte leben länger! Am 15. Dezember feiert der Melting Pot seine „Wiederauferstehung“. Den Grund fürs Revival erläutert VAZ-Geschäftsführer René Voak so: „Mich erstaunt immer wieder, welche Künstler und Formate aus unserem Haus hervorgegangen sind oder erste größere Schritte gemacht haben, wenn man etwa an Camo & Krooked, die erste abendfüllende Show von Thommy Ten & Amélie van Tass etc. denkt. Es ist – auch im Hinblick auf St. Pöltens Ambitionen als europäische Kulturhauptstadt – einfach an der Zeit, den Nachwuchskünstlern wieder eine große Plattform in St. Pölten zu geben.“ Ab 1. Oktober sind nicht nur Tickets für das Event erhältlich, sondern ab dann können sich v. a. Bands, DJs & Co. aus der Region auf www.meltingpot.at bewerben und dem online-Voting stellen. Zu den local heroes gesellt sich am 15. Dezember im Übrigen mit JOSH. & Band – „Cordula Grün“ lässt grüßen – auch ein cooler Gastact!