MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Urban
Die schweigende Mehrheit?

Um ihren Ruf wird die tschetschenische Bevölkerung St. Pöltens kaum jemand beneiden. Neben Problemen am Bahnhof, die sich mittlerweile weitgehend gelegt haben, sind Menschen tschetschenischer Herkunft kürzlich erst ...

Kultur
Irgendwann kommt jeder nach Hause

Im Grunde genommen ist das „Haus der Geschichte“ selbst schon ein Stück Historie. Bereits Karl Renner plädierte 1946 für ein „Museum der Ersten und der Zweiten Republik“, über Studien und diverse Konzepte kam man aber ...

Szene
Feste feiern

30 Jahre ist es nun her: 1986 wurde St. Pölten Landeshauptstadt und richtete zudem das erste Hauptstadtfest aus. Hauptstadt ist man noch immer, das Fest gibt es hingegen nicht mehr: St. Pölten entwickelte sich aber zu ...

Sport
Auf dem Weg zur Nummer 1 im Land?

Der Sportklub Niederösterreich St. Pölten (SKN) hat in der Ersten Liga eine famose Aufstiegs-Saison hingelegt. In der Bundesliga soll weniger Wind wehen, dafür (noch) mehr Geld fließen.

Meinung
I WER‘ NARRISCH

Nun ist es „amtlich“: Wie eine Studie der UEFA anlässlich der Fußball EM am Beispiel des St. Pöltner Wahlkampfes nachgewiesen hat, gehören Zitate berühmter Fußballer längst zum fixen Sprachinventar. So gab ...

Meinung
In was für einer Stadt leben wir eigentlich...

… in der im Zuge des Bürgertheaters einmal mehr klar wurde: St. Pölten ist eine kleine Welt, in der die große Probe hält. Ein St. Pöltner Bürgermeister zwischen Genie und Wahnsinn, der zuletzt über Liebe, Korruption und ...

Urban
Maßmode

Ein einzigartiges Integrationsprojekt etabliert sich erfolgreich in der Landeshauptstadt: Die Kattunfabrik. 15 Schneider aus vielen verschiedenen Ländern sind hier am Werken, lernen dabei die deutschen Fachbegriffe für ...

Urban
Bahn boomt

Bahnfahren ist In – das beweisen die neuesten Zahlen der ÖBB. Um beachtliche 19 Prozent mehr Fahrgast-Kilometer verbuchte die Bahn im ersten Quartal auf der Strecke St. Pölten - Wien. Weil der St. Pöltner Hauptbahnhof ...

Meinung
Fürbitten

„Wir bitten Dich, erhöre uns“, murmelte ich in Andacht versunken auf die vom polnischen Ortspfarrer zeitpunktorientiert formulierte Fürbitte um christliche Politiker, als mir dämmerte, dass ich ja vorgestern per ...

Meinung
Weiter gehts

Zwei Durchgänge einer Bundespräsidentenwahl und die St. Pöltner Gemeinderatswahl liegen hinter uns, dennoch komme ich Ihnen hier schon wieder mit Politik – sorry! Matthias Stadlers SPÖ nimmt, um ein Mandat gestärkt, die ...