MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Meinung
Radwahnsinn

Wenn ich frühmorgens bei der letzten Ampel vorm Bahnhof zum Stehen komme, weiß ich schon, was mich nur hundert Meter weiter erwarten wird. Wäre es aufgrund meiner chronischen Verspätung hilfreich, das Rad rasch anketten ...

Meinung
Respektierlich

Politiker, die Mutter-Vater-Kind als „Leitbild“ sehen, aber „natürlich auch andere Formen des Zusammenlebens respektieren.“ Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für diese Großzügigkeit! Ein Leitbild formuliert einen Zustand, ...

Meinung
Von der Bedeutung des Wortes Aber

Die Anschläge auf Charlie Hebdo, die Gräueltaten des IS haben tiefe Verunsicherung ausgelöst. Dieser Tage ist in diesem Zusammenhang wieder viel von „unseren“ christlichen Werten des Abendlandes die Rede, die wir ...

Meinung
In was für einer Stadt leben wir eigentlich...

… in der laut „Kronen Zeitung“ eine „Privatbrauerei nahe St. Pölten“ sieben Goldmedaillen bei einem internationalen Qualitätstest holte. Wer nun eine bösartige Geringschätzung der Krone vermutet, der irrt. Die ...

Meinung
Eine schöne Geschichte

Da streiten sich seit Jahrzehnten Historiker und Politiker herum, ob, dass, wo Österreich ein „Haus der Geschichte“ braucht. Soll diese Zeitgeschichte mit 1848 beginnen, mit dem Staatsgrundgesetz 1867, dem Fin de siècle ...

Meinung
Umfärben

Matthias Stadler kann sich auf den Wahlkampf 2016 freuen. Die Grünen glänzen mit Transparenz (eindrucksvoll bewiesen am jüngsten Stadtparteitag), die derart zur Schau gestellte Unprofessionalität geht dafür unter die ...

Meinung
Mutter-Leben

Ich glaub’s nicht, auch wenn ich es gelesen hab. Auf einer Wahl-Kandidatenliste ist tatsächlich bei drei Frauen als Berufsbezeichnung „Mutter“ gestanden. Also, Mutter ist ein Zustand, das weiß ich aus Erfahrung. Ein ...

Meinung
50:50 Joker

Bei Schuhen ist es leicht, entweder sie passen, oder sie passen nicht. Bei Taschen schon etwas schwerer: Sind sie groß genug um alles unterzubringen, klein genug um nicht nach Reisetasche auszusehen, haben sie die ...

Meinung
Lechts und rinks ...

... kann man nicht velwechsern. Meinte Ernst Jandl, der brillante österreichische Poet, Wortverdreher und Querdenker einst in den 1960ies – er wusste gar nicht, wie recht er noch haben sollte. Der Schriftsteller Thomas ...

Meinung
Heimreise

Ich wollte von Venedig zurück nach St. Pölten und bin in Paris angekommen. Jetzt will ich drüber reden. Charlie statt Rialto.Ich glaube nicht an Religion, ich glaube an Gott. „Das“ Gott hat keine Buchstaben. Religion ist ...