MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Michael Müllner

Chefredakteur-Stellvertreter
Der Unbestechliche. Kritischer Geist mit Tiefgang. Journalismus ist bei ihm nicht nur Handwerk, sondern Berufung – und beides beherrscht er auf höchstem Niveau. Hat den Blick immer auf den größeren Zusammenhang gerichtet und lässt sich nicht vom Kleingeist ins Ungewisse hinunterziehen oder gar mit Floskeln abspeisen – stattdessen deckt er diese schonungslos auf. Geht den Sachen auf den Grund, mit Gefühl für Gerechtigkeit und Menschlichkeit.
Szene
ST. PÖLTNER LOKALE RELOADED

Zahlreiche neue Cafés und Bars bereichern aktuell die St. Pöltner Lokalszene und laden zum Speisen, Trinken, Tanzen und Verweilen ein. MFG begab sich auf Lokalaugenschein ins Wellenstein, Monrose, Vinzenz Pauli und ...

Blog
Nix Asyl in Markersdorf

Bürgermeister und Nationalrats-Abgeordneter Friedrich Ofenauer will, dass Asylsuchende erst mal bleiben, wo sie sind. Wie selbst unter dem Vorzeichen der "Versachlichung" das "Asylthema" bizarr daneben geht.

Urban
Im letzten Eck

Sankt Pölten und das Image – das war noch nie eine Lovestory. Nun zeigt eine repräsentative Studie schonungslos, wie wenig die Österreicher von ihrer jüngsten Landeshauptstadt halten. Doch mit etwas Sachlichkeit lässt ...

Urban
ZEIT FÜRS MESSERWETZEN HAB‘ ICH NICHT

Irgendwie passt es zum Anlass, als wir am Weg ins Bürgermeisterzimmer einen kurzen Blick in den Gemeinderatssitzungssaal werfen, wo gerade die rote „Aktion Kritischer Schüler“ eine Klassensprechertagung abhält – wer ...

Urban
Kommt Zeit, kommt Rat

Es geht um 80 Millionen Euro. Und es geht seit mehr als einem Jahr nichts weiter. Beim STP-SWAP-Prozess um ein missglücktes Spekulationsgeschäft hat die Stadt wieder ein paar Monate Zeit gewonnen. Warum nichts weiter ...

Urban
Gar nicht lustig

Im Zuge der Diskussion um die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tickets & Co. ist auch die Auseinandersetzung um die Lustbarkeitsabgabe bzw. die Forderung nach deren Fall in Nieder-österreich wieder hochgekocht.

Urban
Was machen die dort eigentlich im Parlament?

In unserer Serie „Was machen die dort eigentlich im Parlament?“ haben wir auch für diese Ausgabe wieder Nationalratsabgeordnete mit Bezug zum NÖ-Zentralraum um Antworten auf unsere Fragen gebeten: Homoehe, ...

Meinung
Respektierlich

Politiker, die Mutter-Vater-Kind als „Leitbild“ sehen, aber „natürlich auch andere Formen des Zusammenlebens respektieren.“ Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für diese Großzügigkeit! Ein Leitbild formuliert einen Zustand, ...

Blog
Das Vergleichsphantom

Die Stadt St. Pölten versichert im SWAP-Streit, dass sie keine Vergleichsverhandlungen führt. Doch warum kocht immer wieder das Gespenst streng geheimer Gespräche hoch? Sie wären absurd. Aber das ist ja kein Grund.

Blog
Gescheitertes Koran-Bashing?

Salafistische Glaubensextremisten, zweifelhafte Religionsvereine. Und dazu Koran-Verteilaktionen in der St. Pöltner Innenstadt. Im Gemeinderat wurde ein Antrag der FPÖ zwar nicht diskutiert, gestritten wird darüber ...