MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Beate Steiner

Redakteurin
Die rasende Reporterin. Niemand verdient diesen Titel mehr als sie. Ist immer mittendrin, statt nur dabei. Weiß, was wo abgeht in der Stadt und berichtet immer von der Front. Kennt Gott und die Welt und St. Pölten wie ihre eigene Westentasche. Vollblutreporterin mit politischem Tiefgang und gehöriger Bandbreite von Kultur bis Gesellschaft.
Meinung
Perspektive

Interessant, welche Filter das Gedächtnis über die Erinnerung legt. „Die Brutalität gegenüber Frauen haben wir importiert“, behaupten meine Gesprächspartner. Ja, eh klar, dass jede Gesellschaft andere Verhaltensmodi lebt ...

Urban
Die Gastro-Königin von den Prinzen-Inseln

Yeliz Zwinz betreibt in St. Pölten fünf Restaurants mit unterschiedlichem Angebot – und es sollen noch mehr werden. Mit dem MFG sprach sie über ihre Leidenschaft, die Gastronomie.

Kultur
Mir passieren immer wieder solche Dinge

Kult-Kellner, Höfefest-Organisator, Musik-Agent, Schriftsteller und Wein-Experte – in Dietmar „Hasi“ Haslingers Leben fügt sich eins ins andere.

Urban
Mit Energie zum Klimaziel

Der ökologische Fußabdruck der Landeshauptstadt ist durchaus herzeigbar – beim Umweltschutz und bei Nachhaltigkeit punktet St. Pölten in vielen Bereichen.

Meinung
PSEUDO-WITZIG

Gratulation an den ORF! Das muss einem Medium heutzutage gelingen – die Menschen zur Primetime vor die Glotze zu locken und dann noch die TVthek-Zugriffe in die Höhe zu treiben. Und das mit einer einzigen Idee: ...

Urban
1968 - Damals vor 50 Jahren

Synonym für eine Bewegung, für eine ganze Generation, für Aufbruchsstimmung, für eine unruhige Zeit, weltweit. Studenten protestierten gegen ein veraltetes Bildungssystem, junge Menschen gegen ein rückständiges ...

Meinung
Eingekastelt

Ich bin schwarz und du bist weiß – da brauch’ ma keinen Arbeitskreis. Nach diesem Motto funktioniert unsere Welt, auch unsere kleine, da in St. Pölten. Es lebt sich ja viel leichter in einem winzig kleinen Kastl mit eng ...

Meinung
Geht schon — geht nicht

„Na, geht ja“, melden die Kopfsteinpflaster-geplagten Füße, als sie das erste Mal in hohen Hacken über den frisch verlegten Belag in der Kremser Gasse schweben. Glatte Fläche, keine Rillen, fester Tritt. Kein Vergleich ...

Urban
Politik auf Pöltnerisch

Gemeinderatssitzungen können sich über Stunden ziehen, mit öden, aggressiven und kindischen Wortmeldungen. Warum sie sich die Niederungen der Lokal-Politik trotzdem antun, erklären vier Politiker der im Stadtparlament ...

Kultur
„Ein neues Land kennenlernen ist wie verliebt sein“

Christine Moderbacher ist Anthropologin, Geschichtenerzählerin, Lehrerin — und ihr neuester Film läuft gerade auf internationalen Filmfestivals.