MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Kultur
Frauen, die auf Männer schauen

Reine Frauenausstellungen sind kaum vorhanden im Kunstbetrieb, der sich nach wie vor fest in Männerhand befindet, von der Kuratierung bis zur Künstlerpräsenz. Ingrid Loibl, Edith Haiderer und Margareta Weichhart-Antony ...

Kultur
Trauriger Tiger toastet Tomaten

Am 27. März macht die Wanderausstellung „Buchstäblich Anders“ in der Niederösterreichischen Landesbibliothek Station. Die Initiative „Zeit Punkt Lesen“ holt damit ausgefallene Alphabet-Bücher aus aller Welt nach St. ...

Kultur
Die Sache mit dem Commitment

St. Pölten erstellt gemeinsam mit Umlandgemeinden eine „Kulturpotenzial-Studie“ – die Hoffnung mancher, dass damit auch schon indirekt an einer Bewerbungsgrundlage für die Europäische Kulturhauptstadt 2024 gearbeitet ...

Kultur
Männer allein zuhaus

Was machen Politiker eigentlich so in ihrer Freizeit? Sie schreiben z. B. Bücher, wie Traisens Stadtoberhaupt Herbert Thumpser. „Angefangen hat alles damit, dass meine Frau einmal vom HOFER nachhause gekommen ist und mir ...

Kultur
NESTROY

Es ist schon bemerkenswert. Zum zweiten Mal hintereinander hat das Landestheater Niederösterreich beim Nestroy, der renommiertesten österreichischen Theaterauszeichnung, eine Trophäe mit nach Hause genommen. Konnte man ...

Kultur
kafkaesk

Er ist wieder da. Nein, nicht der, den Sie jetzt vielleicht meinen, sondern der Einzelgänger und Sonderling der deutschsprachigen Literatur des frühen 20. Jahrhunderts schlechthin: Franz Kafka. Allein im November ...

Kultur
Spaß, Spannung und Information

Vor einigen Jahren zwängte sich Matthias Pacher noch durch die Kanalisation des alten römischen Reiches, jetzt steht er als Geschäftsführer an der Spitze der Niederösterreichischen Museums Betriebs GmbH, ist für die ...

Kultur
Renner

Insgesamt über drei Jahre „mit Unterbrechungen“ hat Sigi Nasko, ehemaliger St. Pöltner Kulturstadtrat, Abgeordneter zum NÖ Landtag und u.a. Mitarbeiter der Historikerteams von Österreich I und II, an seinem neuen ...

Kultur
Eine bunte Einheit

Mit der Idee ist Reinhard Gosch, Leiter des Dialoges der Kulturen, schon lange schwanger gegangen, im vorigen Jahr setzte er sie schließlich in Realität um und gründete das Vienna Expatriate Ensemble. Am 23. Februar ...

Kultur
Sherlock-Stammtisch

Seit seinem ersten literarischen Auftritt vor 129 Jahren hat Sherlock Holmes Unsterblichkeit erlangt, obwohl – oder weil – er eine sehr ambivalente Gestalt ist, die Gerechtigkeitssinn, Arroganz, Mut und die Liebe zu ...