MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Roul Starka

Kolumnist
Der Dichter. Plaudert gerne aus dem Nähkästchen und lotet die Untiefen der St. Pöltner Seele aus. Ist dabei – egal ob in Jesolo, Kroation oder Wien – eigentlich trotzdem immer in St. Pölten. Bringt als Chansonier die Dichtung ins MFG. Ganz starka!
Meinung
FREQUENZEN

Gerade will ich mich über die vielen Bierdosen in der Wiese beim Frequency aufregen, schreit Freddie Mercury aus dem Himmel: „Barcelooonaaa!“ Ich also brav zum Fernseher, geschockt zurück zu Facebook, schaut mich an ein ...

Meinung
Geduld

Realität ist, dass keiner von uns seit den Flüchtlingsproblemen auch nur einen einzigen Euro weniger verdient oder einen Knödel weniger zum Schweinsbraten hat. Ich lese auf Facebook luftschnappende Hysterien über ...

Meinung
lieber frühling!

Komm jetzt und schiebe deine ersten Schneeglöckerl durch die Erde. Den Ratzersdorfersee bitte wieder abtauen, wir brauchen ihn im Sommer schön warm zum Schwimmen und Plantschen. Irgendwo am Traisenstrand sollen mich ein ...

Meinung
Herbst/winter

Herbst/Winter in uns allen, doch: Besser das Laub unter den eigenen Füßen rascheln hören als das Graswachsen im anders gesinnten Lager. Unsere lauten Blinker links/rechts quer durchs Hirn und durch den Weihnachtsverkehr. ...

Meinung
Künstlerfest 2016

Zum alljährlichen Künstlerfest bekam ich das Thema „Future“. Nicht etwa „Zukunft“, nein, „Future“.Was man nicht sehen oder hören kann, ich schreibe das alles zunächst mit Füllfeder in mein Moleskine. Ob „in mein ...

Meinung
Lieber Sommer!

Lieber Sommer, zeig mir, was du kannst. Lass mich mit meinem Hund am Traisenstrand liegen, mit meiner Frau zu den Nackerten am Ratzersdorfer See gehen. Mit meinen Kindern will ich grillen, es soll bratwürsteln und ...

Meinung
Wir wählen

Wir wählen unentwegt, und es ist uns sehr wichtig. Fahre ich über die Mariazellerstraße in die Stadt oder über die Josefstraße. Gehe ich dort ins Schubert oder ins Wellenstein, Caffè Latte oder Cappuccino. Wir wissen ...

Meinung
Gut Anfangen

Meine einzige Vorgabe für meine Kolumne ist: Es soll etwas mit St. Pölten zu tun haben. Na gut. Und wie schreib ich jetzt nicht über Flüchtlinge? Mein Urgroßvater war Tscheche, und wahrscheinlich findet jeder in seiner ...

Meinung
San Poeten

St. Pölten wächst. Der Herrenplatz, dampfend schwanger mit seinem Busen Richtung Domplatz und Richtung Traisen, zu den Blumen und zum Wasser zieht es unsere Herzen, rot im Gesicht will da etwas entstehen, was es noch ...

Meinung
Speise und Sprache

Menschen schmeißen mit Sprache um sich wie die Fernsehsender mit Kochsendungen, Hauptsache viel und laut und schnell. Tatsächlich wird aber fast gar nichts mehr zu Hause gekocht oder geschrieben. Die meisten ...