MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Johannes Reichl

Chefredakteur
Das Herz. Zwar muss er in der Redaktion auch als Gehirn herhalten, doch seine wiederkehrende Vergesslichkeit alltäglicher Sachen würde wohl manche schmunzeln lassen. Also lieber: das Herz. Weil "das MFG" ohne ihn undenkbar ist. Weil er alle und jeden kennt und immer und überall mit Leidenschaft und Herzlichkeit überzeugt, weil uns seine ehrliche Freude am gemeinsamen Schaffen täglich beeindruckt. Egal welches Thema, egal welcher Gesprächspartner - nichts bleibt ihm verschlossen. Beseelt vom Hinterfragen und Erzählen liefert er uns sodann mit jeder Zeile ein spannendes Stück dieser vielfältigen Welt.
Urban
Paartherapie

Freunde, so scheints, werden NÖKU-Boss Paul Gessl und die St. Pöltner Kulturszene auch nicht mehr. Hat man dem NÖKU-Boss zuletzt die Absiedlung der Kunstsektion des Landesmuseums nach Krems angekreidet (wobei er der ...

Urban
Steuermann mit Weitblick

Gernot Kohl ist Baujahr 1970 und wurde in Waidhofen/Ybbs geboren, verbrachte aber seine Volksschulzeit in Eisenerz, wohin die Familie zog „weil der Papa dort Förster war.“

Urban
„Wir ham‘ den Blick in der Zukunft!“

So kann man sich täuschen. Als ich an einem trägen Augusttag bei 30 Grad im Schatten eine verwaiste Fachhochschule erwarte, weil die Studenten im mehr oder weniger wohlverdiensten Urlaub weilen, laufen mir in der Aula ...

Kultur
Sherlock-Stammtisch

Seit seinem ersten literarischen Auftritt vor 129 Jahren hat Sherlock Holmes Unsterblichkeit erlangt, obwohl – oder weil – er eine sehr ambivalente Gestalt ist, die Gerechtigkeitssinn, Arroganz, Mut und die Liebe zu ...

Kultur
It’s magic

Magierweltmeister sind sie seit letztem Jahr, nun entern Thommy Ten & Amélie, beide in St. Pölten geboren, die USA. Bei der NBC Castingshow „America’s got talent“ sind sie mittlerweile bis ins Semifinale vorgedrungen. ...

Kultur
Seismograph am Puls der Zeit

Mit ihrem Erstlingsprogramm, in dem es um Flucht, Heimat, Identität bis hin zur Frage unseres Verhältnisses zur Türkei geht, liegt die neue künstlerische Leiterin des Landestheaters, Marie Rötzer, derart am Puls der ...

Meinung
I WER‘ NARRISCH

Nun ist es „amtlich“: Wie eine Studie der UEFA anlässlich der Fußball EM am Beispiel des St. Pöltner Wahlkampfes nachgewiesen hat, gehören Zitate berühmter Fußballer längst zum fixen Sprachinventar. So gab ...

Urban
Die Hintertür bleibt geschlossen

Thomas Wolfsberger hat aktuell den vielleicht undankbarsten Managerposten der Stadt. Der St. Pöltner Finanzchef „darf“ den Finanzausgleich, welcher heuer in seiner aktuellen Form ausläuft, mitausverhandeln. Ein Ritt ...

Urban
„Mithalten ist gar nicht das Thema!“

10 Jahre und kein bisschen leise – und das ist im hartumkämpften Privatradio-Sektor alles andere denn einfach. Radio Arabella, mit Sitz in St. Leonhard am Forst, hat das Kunststück zuwege gebracht. Wir sprachen mit ...

Kultur
Irgendwann kommt jeder nach Hause

Im Grunde genommen ist das „Haus der Geschichte“ selbst schon ein Stück Historie. Bereits Karl Renner plädierte 1946 für ein „Museum der Ersten und der Zweiten Republik“, über Studien und diverse Konzepte kam man aber ...