MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Johannes Reichl

Chefredakteur
Das Herz. Zwar muss er in der Redaktion auch als Gehirn herhalten, doch seine wiederkehrende Vergesslichkeit alltäglicher Sachen würde wohl manche schmunzeln lassen. Also lieber: das Herz. Weil "das MFG" ohne ihn undenkbar ist. Weil er alle und jeden kennt und immer und überall mit Leidenschaft und Herzlichkeit überzeugt, weil uns seine ehrliche Freude am gemeinsamen Schaffen täglich beeindruckt. Egal welches Thema, egal welcher Gesprächspartner - nichts bleibt ihm verschlossen. Beseelt vom Hinterfragen und Erzählen liefert er uns sodann mit jeder Zeile ein spannendes Stück dieser vielfältigen Welt.
Meinung
Die Wahrheit mACHT FREI!

So lautete das Motto der St. Pöltner Zeitung, die vor 150 Jahren als St. Pöltner Bote das erste Mal erschien und bis in die Gegenwart als St. Pöltner NÖN überdauert hat.Die Wahrheit bzw. zumindest das aufrechte Bemühen, ...

Meinung
In was für einer Stadt leben wir eigentlich ...

… in der das Pflaster für die großen Traditionsbetriebe in den letzten Jahren ein holpriges ist, mit teils letalen Folgen. Nach dem Zusperren der Glanzstoff, dem kontinuierlichem Eindampfen der Voith auf Mickey-Mouse ...

Urban
Ungute Nachbarschaft

Freie Fahrt für den Busbahnhof des Dr.-Richard-Konzerns in Waitzendorf-Siedlung? Wie berichtet laufen zahlreiche Anrainer Sturm gegen die geplante Buszentrale, die direkt an eine Wohnsiedlung angrenzt und in der rund ...

Urban
BürgerInnen-Netzwerk

St. Pölten wird smart – und viele wollen mithelfen, dass die Stadt in eine ressourcenschonende urbane Zukunft mit hoher Lebensqualität blicken kann. „Es ist unglaublich, wie viele Initiativen es gibt, denen die ...

Urban
Ein Fall für zwei

Der NP Schriftzug prangt zeitlos wie eh und je am türkisen Gebäude des Pressehauses in der Gutenbergstraße. Doch innerhalb der Mauern ging es in den letzten Jahren beileibe weniger stet zu – ein einsames Telefon samt ...

Kultur
Regalär

Starre, kaum bewegliche, jeden Umzug blockierende Regale waren gestern. Larissa Wagner, Kauffrau, Keramikerin, Sozialakademikerin und vor allem Kreative mit Schwerpunkt Interior Design, entwickelte nämlich eine ...

Kultur
All about Love

Der Steg am Viehofner See wurde es zwar dann wetterbedingt doch nicht, dafür bildeten die 60er -Jahre Fauteuilles in der Seedose einen gelungener Rahmen für die Programmpräsentation des diesjährigen Barockfestivals, das ...

Kultur
Kulturhauptstadt-Galopp mit Siegfried Nasko

Man sieht ihm die gesundheitlichen Strapazen der letzten Jahre an, als Sigi Nasko, ehemals mächtiger und wortgewaltiger Kulturstadtrat St. Pöltens, mit Gehstock „bewaffnet“ und einigermaßen außer Atem ins Wellenstein ...

Szene
Anpfiff

Gepriesen sei die Wuchtl“ lautete der Schlachtruf 2006 erstmals im EGON – seither haben die Übertragungen von fußballerischen Großevents Tradition im Haus in der Fuhrmannsgasse, und auch Neo-Chef Hennes – ein weiser Mann ...

Szene
St. Pölten und der AMADEUS

Dass Musiker aus St. Pölten und Umkreis teilweise in der Topliga mitspielen, ist mittlerweile bekannt – kein Wunder bei dem qualitativ hochwertigen Output. Das haben auch die Macher des Amadeus Austrian Music Award ...