MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

QUER STADT EIN

Text Christina Bauer Ausgabe 09/2016

Von 29. Oktober bis 1. November lädt das Festspielhaus wieder zum Jugendklub und schafft einmal mehr Raum für aktive Begegnung und den Austausch in Tanz, Musik, Theater, Medien und Urban Arts. „Dieses Jahr bewegen sich die Workshop-teilnehmer dabei unter dem Motto ‚Quer Stadt Ein‘ noch einen Schritt weiter in den öffentlichen Raum hinein und versprühen ihre Energien an allen Ecken und Enden der Stadt“, verrät Kulturvermittler Josef Winkler. Zum Festivalauftakt sorgen die zwei heimischen Newcomer-Popbands Fijuka und Leyya für Stimmung. In den Workshops teilen u.a. prominente Gäste wie Longboarderin Jasmin Meshkat im Tanz oder Bauchklang-Mitbegründer Gerald Huber-Weiderbauer beim Beatboxen und Songwriting ihre Erfahrungen. Zudem kann man mit Spraydosen und Staubmasken bewaffnet seiner Kreativität freien Lauf lassen, Theater spielen oder Radio- & Filmemachen. Zum Abschluss präsentieren die Teilnehmer ihre Ergebnisse im Zuge einer Preview in der Bühne im Hof am 31. Oktober sowie am 1. November beim Festivalabschluss im Festspielhaus.
Anmeldung per Mail an jugendklub@festspielhaus.at!