MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Let’s go Scurfing

Text Thomas Winkelmüller Ausgabe 02/2018

Österreich grenzt schon lange nicht mehr ans Meer und St. Pölten war dieser Luxus sowieso nie vergönnt. Nichtsdestotrotz kommt surfiger Punksound aus der Landeshauptstadt, genau genommen aus den Räumen des Sonnenparks. Seit einigen Monaten probt dort die Band Scurf ihre Demos auf und ab. Gitarre, Bass und Schlagzeug funktioniert auch in St. Pölten. Am 17. März tragen die drei ihre selbsterklärten „etwas trashigen“ Songs erstmals im Warehouse vor.
Surfen gehen sie dabei in St. Pölten nicht, dafür haben sie sich beim Skaten kennengelernt. Gitarrist und Sänger Felix hat am Lakesidepark herumerzählt, er wolle eine Band gründen und binnen kurzer Zeit war die Besetzung fix: Constantin am Bass und Markus aka Gnomi am Schlagzeug. Ob sie sich vorstellen können die nächste erfolgreiche Band in der St. Pöltens Musikszene zu werden, beantwortet Felix so provokant wie die Musik klingt: „Welche Szene?“