MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Kultur-Scharnier

Text Johannes Reichl Ausgabe 09/2017

Es war eine Pressekonferenz mit Symbolcharakter. Die „Freunde der Kultur St. Pölten“ präsentierten ihr neues CI! Was dabei einmal mehr zu Bewusstsein kam, war die Scharnierfunktion des Vereins, die er für mittlerweile zwölf Kulturbetriebe aus Kulturbezirk und Innenstadt einnimmt. Damit ermöglicht er einen interinstitutionellen Austausch, der auch im Hinblick auf eine etwaige Bewerbung St. Pöltens zur Kulturhauptstadt Europas strukturell wertvoll sein könnte. Diesbezüglich dürfte es übrigens bald zu einer Entscheidung kommen. Im Magistrat gab es dem Vernehmen nach zuletzt verschiedene Treffen in unterschiedlichen Mitarbeiter-Konstellationen, Bürgermeister und Landeshauptfrau sollen ebenfalls bereits auf Tuchfühlung in der Angelegenheit sein. Macht man sich all die Mühe, wenn man sich nicht bewerben möchte? Wie auch immer – die „Freunde der Kultur St. Pölten“ werden, nicht zuletzt dank ihres umtriebigen Präsidenten Lothar Fiedler, so oder so ihre gedeihliche Förderarbeit für die niederösterreichische Kulturhauptstadt erfolgreich fortsetzen.