MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

It’s magic

Text Johannes Reichl Ausgabe 09/2016

Magierweltmeister sind sie seit letztem Jahr, nun entern Thommy Ten & Amélie, beide in St. Pölten geboren, die USA. Bei der NBC Castingshow „America’s got talent“ sind sie mittlerweile bis ins Semifinale vorgedrungen. „Diese Möglichkeit, ganz Amerika deine Leidenschaft zu präsentieren, ist einmalig“, schwärmt Thommy und fügt angesichts bis zu 16 Millionen Zusehern hinzu: „Mitten in Hollywood in einer der größen TV Shows Amerikas auftreten zu können, ist definitiv nicht alltäglich!“ Wohl auch nicht, Juroren wie Mel B oder Heidi Klum in Bann zu ziehen, was aber bislang mit Bravour gelingt. „Wir werden auf der Straße angesprochen, manchmal bleiben sogar Autos stehen!“, schmunzelt Thommy und verrät schon den nächsten Coup. „Diesen Winter werden wir sechs Wochen am Broadway in New York auftreten. Mitten am Times Square im Lunt Fontain Theatre.“ Möglicherweise die ersten St. Pöltner überhaupt am Broadway. Vorher beehren Sie aber ihre Heimat, am 1. Oktober das VAZ St. Pölten. Hat doch was: Hollywood – New York – St. Pölten … magisch!