MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Egon neu

Text Johannes Reichl Ausgabe 09/2017

EinGasthausOhneNamen, belebt von neuen Namen: Das Egon verliert „Musikcafé“ im Titel, das alte Logo wird eingemottet, dafür wird dem Lokal ein neues Konzept verpasst. Verantwortlich dafür zeichnet allen voran Hennes Beitl, vielen als langjähriger Organisator des Beislfestes ein Begriff. Schon bislang zog er eine Reihe von coolen Veranstaltungen im Lokal auf, nunmehr hat er den Laden – gemeinsam mit einem stillen Teilhaber – sozusagen komplett übernommen.  Unterstützt wird er dabei von einem bunten Team, allen voran Petra Müller, die die Geschäftsführung des Egon übernimmt.
Geöffnet ist von Dienstag bis Samstag jeweils ab 17 Uhr, Freitag gibts Events, die v.a. Hennes‘ Handschrift tragen werden. Kultiges wie „Lesestoff & Schnaps“ (s. S. 54) bleibt erhalten, und auch „Young & Lost“ findet am 23. September statt.