MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter

Der Himmel voller Geigen

Ausgabe 06/2018

Während zahlreiche Theaterbühnen und Konzerthäuser in Kürze ihre Pforten schließen, um ihre wohlverdiente Sommerpause anzutreten, stehen die diversen Theater- und Sommerfestivals sozusagen bereits Gewähr bei Fuß, um ja keine Lücke im kulturellen Kalender aufkommen zu lassen. Das Angebot ist auch heuer wieder hochkarätigst und deckt alles ab, was das kunstsinnige Herz erfreut – von Theater und Lesungen über Oper, Operette und Musical bis hin zu feinsten Jazzklängen. Allein das Theaterfest Niederösterreich lockte im Vorjahr 225.000 Besucher zu über 500 Vorstellungen an 20 Spielstätten. Der Besucher hal also wieder die Qual der Wahl. MFG präsentiert eine kleine Auswahl an Highlights und wünscht schon jetzt allen herrliche Sommerabende bei wolkenlosem Himmel sowie spannende und vergnügliche Stunden.

 

30. Juni – 4. August

Nestroyfestival Schwechat

Zu ebener Erd und erster Stock." Nestroys bitterböser und höchst vergnüglicher Kommentar zur katastrophalen und gefährlichen sozialen Schieflage unseres Landes um 1835 scheint heute aktueller denn je. Neu in Szene gesetzt vom großartigen Ensemble rund um Nestroy-Preisträger Peter Gruber. www.nestroy.at

 

1. Juni – 9. September

Grafenegg Open Airs 

Auch 2018 kommen wieder großartige Musikerinnen und Musiker sowie Orchester aus der ganzen Welt nach Grafenegg. Weiters gastieren auch die beiden Mentalmagier Thommy Ten & Amélie van Tass nach ihrem Debüt im Vorjahr am 8. und 9. August im Wolkenturm Grafenegg. www.grafenegg.com

 

7. Juli – 4. August

Oper Klosterneuburg

La Traviata. Violetta Valéry – schön, klug, begehrt, Mittelpunkt der Pariser Gesellschaft. Echte Gefühle kennt sie nicht. Auf einer Soirée kommt es für Violetta zu einer schicksalhaften Begegnung. Doch das neue Glück ist nur von kurzer Dauer… Freuen Sie sich auf einen packenden Opernabend! www.operklosterneuburg.at

12. Juli – 4. August

OPER burg Gars

Politische Verfolgung, Folter, Erpressung, Intrige, Liebe, Eifersucht und Mord bestimmen das Geschehen auf der Burg Gars. Tosca, benannt nach der im Mittelpunkt stehenden Diva, mit der Musik von Giacomo Puccini, gilt als das Urbild von Filmmusik und als das Musikdrama schlechthin. www.operburggars.at

 

22. Juni – 1. September

ARENA DI VERONA - OPERA FESTIVAL  

Zum mittlerweile 96. Mal lädt Europas wohl berühmtestes Opernfestival zum unvergleichlichen Operngenuss in die weltberühmte Arena di Verona.  Insgesamt stehen mit Aida, Turandot, Carmen, Nabucco und Barbier von Sevilla gleich fünf Blockbuster der Opernliteratur am Programm, allesamt wieder in legendären Inszenierungen mit berühmten Sängern, dem grandiosen Orchester sowie Chor und Ballett der Arena di Verona. www.arena.it

 

5. Juli – 21. Juli

Sommerfestival Kittsee

Flott, abwechslungsreich und behutsam adaptiert erwartet das Publikum perfekte Unterhaltung bei „Die Hochzeit des Figaro"! Angesichts der MeToo-Kampagne und des zeitlosen Konfliktes von Herr und Knecht zeigt sich die ungebrochene Aktualität des Meisterwerks von Mozart und DaPonte. www.sommerfestival.at

 

4. August – 18. August

Klassik & Oper Kirchstetten

Von 4. bis 18. August ist Rossinis Il Barbiere di Siviglia im einzigartigen Maulpertsch-Saal zu erleben. „Der Barbier" ist berühmt für seinen Witz, sein Tempo und die überraschenden Wendungen. Weitere Highlights: 19. Juli – Symphonic Rock, 21. Juli – Klassik unter Sternen IX www.schloss-kirchstetten.at