MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Urban
Frei handeln

Sie passt ganz gut in die aktuelle Aufgeregtheitskultur, die Debatte rund um die Freihandelsabkommen CETA, TTIP und TiSA. Im allgemeinen, meist hochemotionalisierten Geplärre bleiben Nuancen und Argumentationslinien ...

Urban
An den Rand gedrängt

In regelmäßigen Abständen steht das Thema Betteln auf der politischen Agenda. Ab kommendem Jahr können niederösterreichische Gemeinden sogenannte sektorale Bettelverbote erlassen, um damit Bettler zumindest von einzelnen ...

Urban
vom ausziehen und speiben

Harte politische Gegensätze im St. Pöltner Gemeinderat. Es geht um inhaltliche Unterschiede, aber auch um persönliche Befindlichkeiten. Die Nahaufnahme eines Sitzungsabends dokumentiert das schrecklich schlechte ...

Urban
Last Man Standing

Nach der Wahl im April mussten die St. Pöltner Grünen am Ende froh sein, dass sich zumindest ein Mandat ausging. Dieses übergab Nicole Buschenreiter nun an Markus Hippmann. An ihm hängt nicht mehr und nicht weniger als ...

Urban
Wohin mit dem Hass?

Das World Wide Web macht den Hass sichtbarer. Immer öfter beschäftigen Hasspostings die Staatsanwaltschaft. Wie geht es St. Pöltner Politikern damit? Und: Gibt es einen Weg aus dieser Spirale des Hasses?

Urban
Auf die Größe kommt es an

Mit der Einigung zum Finanzausgleich haben sich SPÖ und ÖVP auch einen Neuanlauf für eine „Bundesstaatsreform“ vorgenommen. Wie kann man den großen Kuchen effizienter verteilen, die Verwaltung sparsamer gestalten? Am ...

Urban
Was zählt, sind die Menschen

Auf den ersten Blick hin ist es für Insider keine alltägliche Pressekonferenz, zu der die Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG geladen hat. Denn präsentiert man für gewöhnlich die Jahresbilanz oder berichtet über ...

Urban
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ein bisschen dürfte sich Helmut Meder wie in der „Unendlichen Geschichte“ vorgekommen sein. Bereits 2006 kaufte er mit seiner Privatstiftung das 27.000m² große Merkur- und ehemalige Dampfbäckereigelände und wollte dort ...

Urban
SOUTHPARK

Ein bisschen dürfte sich Helmut Meder wie in der „Unendlichen Geschichte“ vorgekommen sein. Bereits 2006 kaufte er mit seiner Privatstiftung das 27.000m² große Merkur- und ehemalige Dampfbäckereigelände und wollte dort ...

Urban
Von lauen Lüftlern und richtigen Windmachern

Die Uhr tickt. Möchte St. Pölten sich für die europäische Kulturhauptstadt 2024 bewerben, sollte man langsam in die Gänge kommen. Von der Politik ist hierzu bisher aber weder ein dezidiertes Ja noch Nein zu vernehmen. ...