MFG - Das Magazin
St. Pöltens gute Seite

Facebook Twitter
Meinung
Weisskohlscheisse

Der erste Sommer im Garten und dann durchgehend Badewetter. Kein Witzbold, der mir schon in der ersten Augustwoche unter die Nase reiben will, dass es ja jetzt bald wieder los geht (mit der Schule) und überhaupt ...

Meinung
Stetiges Wachstum?

Unsere Landeshauptstadt wächst und gedeiht – das kann jeder sehen, der sich in den vergangenen Jahren ein kleines bisschen mit St. Pölten beschäftigt hat. Die größte Herausforderung ist aber, das gefestigte Image in den ...

Meinung
San Poeten

St. Pölten wächst. Der Herrenplatz, dampfend schwanger mit seinem Busen Richtung Domplatz und Richtung Traisen, zu den Blumen und zum Wasser zieht es unsere Herzen, rot im Gesicht will da etwas entstehen, was es noch ...

Meinung
Sie liebt mich, sie liebt mich nicht ...

Das waren keine leichten Wochen für St. Pölten! Zuerst war da der Kremser Bürgermeister Reinhard Resch, der im Zuge der Präsentation der neuen Landesgalerie Krems, die vom Land Niederösterreich in Zeiten eines ...

Meinung
In was für einer Stadt leben wir eigentlich...

… in der wir nicht nur granteln, sondern auch loben dürfen. Es mag wie eine Lappalie wirken, aber wer die geschundene St. Pöltner Image-Seele kennt, der wird unseren Befund teilen. Es ist tatsächlich ein Fortschritt, den ...

Meinung
Mir san wer!

Krems sei die „Kulturhauptstadt“ Niederösterreichs, rief kürzlich dessen neuer roter Bürgermeister alle Landesbürger zur Ordnung. Den neuen schwarzen Bürgermeister von Wiener Neustadt ließ das nicht ruhen: Seine Stadt ...

Meinung
Schräge Töne

Die Sonne blinzelt über das Theater, sorgt für wohlige Wärme am Rathausplatz, wo hunderte bestens gelaunte Menschen an den Schanigarten-Tischen sitzen, plaudernd und lachend, vor sich ein süffiges Getränk. In der lauen ...

Meinung
Ai, ai, jippieh yeah

„Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst.“ Was zu Ciceros Zeiten noch Gültigkeit besaß, hat sich 2000 Jahre später etwas verändert. Eine Bibliothek ist noch immer wichtig und ...

Meinung
Genüsslich

Michael Haydn vergrößert also, sprich: er eröffnet ein „richtiges“ Weinlokal in zentraler Lage neben seinem bestens eingeführten Verkaufs- (und Verweil-)Laden. Den Koll gibt’s wieder, reinkarniert als Vinzenz Pauli. ...

Meinung
Speise und Sprache

Menschen schmeißen mit Sprache um sich wie die Fernsehsender mit Kochsendungen, Hauptsache viel und laut und schnell. Tatsächlich wird aber fast gar nichts mehr zu Hause gekocht oder geschrieben. Die meisten ...